Tödliches Versprechen
 
Titel:
Tödliches Versprechen
Autor:
Thomas Pfanner
Status:
erscheint demnächst
Seitenzahl:
400
Format:
125 x 200 mm
Vorbesteller zahlen:
12.00 €
ISBN:
978-3-937419-37-4
Klicken Sie hier, um diesen Titel Ihren Warenkorb hinzuzufügen

 
Beschreibung/Inhalt
Nachdem seine zwölfjährige Tochter entführt und ermordet wurde, ist Theodor Westerhaus ein gebrochener Mann und droht, in Lethargie zu versinken. Doch dann beschließt er, seinem Leben einen letzten Sinn zu geben und sich an den Tätern blutig zu rächen.

Allerdings muss er dazu erst einmal herausfinden, wer die sind. Dabei sind ihm seine Fähigkeiten als Hacker von großem Nutzen.

Nach und nach enthüllt sich ihm bei seinen Recherchen ein weitverzweigtes pädophiles Netzwerk des Grauens mitten in Deutschland. Kinderprostitution, Lustmord auf Bestellung, Foltern von Kindern - es scheint kein Tabu zu geben, das man für Geld nicht brechen könnte. Und Politik und Justiz sind offensichtlich unterwandert.

Westerhaus versucht, seinerseits die Organisation zu unterwandern, die er für den Tod seiner Tochter verantwortlich macht. Er ist gezwungen, scheußliche Dinge zu tun und zu dulden, Alpträume quälen ihn. Nur seine eiserne Disziplin bewahrt ihn davor, sich zu verraten oder in den Wahnsinn abzugleiten. Allerdings sind bald alle hinter ihm her: Die Gangster, die Polizei und eine Kinderschützer-Sekte.

Und sie alle haben ihn unterschätzt.
 
Leseprobe(n)