Der Nachtaar
 
Titel:
Der Nachtaar
Autor:
Maximilian Goldenfeld
Status:
lieferbar
Seitenzahl:
242
Format:
125 x 200 mm
Preis:
12.05 €
ISBN:
978-3-937419-34-3
Klicken Sie hier, um diesen Titel Ihren Warenkorb hinzuzufügen

 
Beschreibung/Inhalt
Die Verbindung des verstörend-Unbegreiflichen mit den Schrecken der Nacht erzeugt alptraumhafte Wahnwelten, die lange nachhallen - sofern man gewillt ist, sich auf sie einzulassen.

Ein Dorfbewohner wird entführt und gezwungen, mit der Leiche seines Onkels einen scheußlichen Austausch zu führen.

Ein Lagerarbeiter findet eine Skulptur eines Käfers und nimmt sie mit nach Hause. Ein verhängnisvoller Fehler.

Ein Bauernknecht entdeckt, dass der Schacht in der Scheune seine Rachegelüste realisiert, wenn er ihn mit Fleisch füttert.

Ein Mann findet in seinem Bad ein Wesen vor, das es nicht geben dürfte, und es erteilt ihm einen blutigen Auftrag, den er nicht ablehnen kann.

Und vieles mehr.

Jede der hier vorgestellten Geschichten singt ein Lied von Vergänglichkeit und Auflösung. Der Liebe, des Körpers, des Lebens, des Geistes. Es dominiert das Grausame, Fleischliche, Wimmelnde, und das in jeder Hinsicht.

Inhaltsverzeichnis:
Ausgebettet
Brutstätte Eiland
Den Weiher zum Verlies
Der Gramkäfer
Durch das Dunkel zu den Sternen (und zurück)
Im Schacht gefacht
Körperbau
Der Nachtaar
Trübnis im Tann

 
Leseprobe(n)